Eisen - Wie decke ich meinen täglichen Bedarf

Laut der WHO, der Weltgesundheitsorganisation ist Eisenmangel der häufigste Nährstoffmangel weltweit. Dabei ist es gar nicht so schwer, täglich den Bedarf an Eisen zu decken!

Im Folgenden findest du zwei Beispiele, wie du deinen täglichen Bedarf an Eisen decken kannst.

 

Beispiel 1:

Eisen Bedarf

Frühstück: Overnight Oats mit Leinsamen und Kürbiskernen. Bereite sie dir am besten mit Wasser oder einer Pflanzenmilch zu, da das Calcium der Milch die Eisenaufnahme hemmt.

Mittags: Hirse-Bowl (Rezept auf meinem Blog)

Abends: Rohkostplatte mit Hummus und Vollkornbrot

Gesamt: knapp 17mg Eisen

 

Beispiel 2:

Eisen Bedarf

Frühstück: Quinoa-Frühstücks-Bowl mit Weizenkleie und Walnüssen. Bereite sie dir am besten mit Wasser oder einer Pflanzenmilch zu, da das Calcium der Milch die Eisenaufnahme hemmt.

Mittags: Linseneintopf

Snack: Apfel-Schnitze mit Mandelmus, eine Hand voll Pistazien

Abends: Salat aus Feldsalat, Kinder-Bohnen, Mais und allem was du sonst noch gerne magst.

Gesamt: 16mg Eisen

Denke daran, Vitamin C-reiche Lebensmittel zusätzlich zur Mahlzeit aufzunehmen, damit das Eisen besser vom Körper verwertet werden kann. Und trinke keinen Kaffee oder Tee unmittelbar zu den Mahlzeiten. Warte lieber mindestens eine halbe Stunde damit, damit die Aufnahme vom Eisen nicht blockiert wird.

Du möchtest mehr über den Nährstoff Eisen wissen? Lies hier meinen Artikel.

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Beiträge

Essen nach dem Training

Essen nach dem Training

Oft hört man, dass die Zufuhr an Nährstoffen direkt nach dem Training am Wichtigsten ist. Bis zu 60 Minuten nach dem Training werden demnach die zugeführten Nährstoffe in einem „anabolen Zeitfenster“ direkt in die Muskulatur geschleust und damit der Muskelaufbau...

mehr lesen
Essen vor dem training

Essen vor dem training

Mit der richtigen Strategie kann dir ein Snack oder eine Mahlzeit vor dem Training die Energie und Nährstoffe geben, die du benötigst, um deine Ziele zu erreichen.  Ein falsches Timing oder die falsche Auswahl der Nahrungsmittel kann sich später böse auszahlen. Wer...

mehr lesen
Mehr Bewegung im Alltag

Mehr Bewegung im Alltag

Diesen Vorsatz hattest du bestimmt auch schon einmal, oder? Ist es beim bloßen Vorsatz geblieben, oder könntest du noch ein paar Tipps gebrauchen, wie du mehr Bewegung in deinen Alltag integrieren kannst? Denn schaffen wir es, mehr Bewegung in unseren Alltag zu...

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This