Vitamin D

Vitamin D

Vitamin D zählt zu den fettlöslichen Vitaminen. Unser Körper kann Vitamin D bei ausreichender Sonnenbestrahlung in ausreichender Menge selbst herstellen. Da kaum nennenswerte Mengen an diesem Vitamin in Lebensmitteln vorhanden sind, hat unsere Ernährung nur einen...
Vitamin K

Vitamin K

Der Begriff Vitamin K ist der Überbegriff für das Vitamin K1 (Phyllochinon) und Vitamin K2 (Menachinon). K1 ist vor allem in Grünpflanzen enthalten, während K2 von Bakterien produziert wird. Diese Bakterien kommen auch im menschlichen Darm vor. Wie alle fettlöslichen...
Vitamin A

Vitamin A

Vitamin A gehört zu den fettlöslichen Vitaminen. Es wird fälschlicherweise oft mit Retinol gleichgesetzt. Dies stimmt aber so nicht ganz. Eine Vielzahl von Stoffen, die ähnlich im Körper wirken zählen als Vitamin A. Eines davon ist Retinol. Zudem gibt es Vorstufen vom...
Vitamin E

Vitamin E

Vitamin E gehört zur Gruppe der fettlöslichen Vitamine und wird vor allem im Fettgewebe und in den Nebennieren gespeichert. Natürliches Vitamin E kann nur von Pflanzen hergestellt werden. Da das Vitamin sehr hitzeresistent ist, liegen die Verluste durch...
Vitamin C

Vitamin C

Vitamin C (Ascorbinsäure) zählt zu den wasserlöslichen Vitaminen. Vitamin C ist sehr hitze- und lichtempfindlich und sehr empfindlich gegenüber Sauerstoff. Der Vitamin Gehalt von einem Nahrungsmittel hängt vom Zeitpunkt der Ernte, vom Transport, von der Art und Dauer...
Vitamin B12

Vitamin B12

Vitamin B12 (Cobalamin) zählt zu den wasserlöslichen Vitaminen. Vitamin B12 kann von unserem Körper nicht selbst hergestellt werden, es muss über die Nahrung zugeführt werden. Im Gegensatz zu allen anderen wasserlöslichen Vitaminen ist unser Körper aber in der Lage,...

Pin It on Pinterest