Basilikum Pesto

Heute gibt es leckeres Basilikum Pesto. Es gibt nur wenige Gerichte, die ich so mit Italien verbinde, wie Pesto. Dazu ein paar Nudeln und bàsta 😊. Pesto wird übrigens schon seit über 100 Jahren hergestellt. Traditionell wurde es früher mit dem Mörser hergestellt, um alle Aromen zu erhalten (Fun Fact: das Wort „Pesto“ stammt von „pestare“ ab und heißt soviel wie „zerstampfen“).
Aus irgendeinem Grund dachte ich früher immer, dass es total aufwändig wäre, Pesto zu machen 😉. Aber das stimmt überhaupt nicht, es ist wirklich super easy, also traut euch!
Das Pesto kannst du klassischerweise zu Nudeln essen, es passt aber auch zu Kartoffeln, Gemüsepfannen, aufs Brot oder auf ein leckeres Ciabatta… 

Basilikum_Pesto

Basilikum Pesto

lecker, schnell gemacht und vegan.
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 1 minute
Land & Region: Italienisch
Keyword: gesund, italienisch, lecker, raw, schnell, vegan
Portionen: 4 Portionen

Equipment

  • Blender oder Mixer

Zutaten

  • 120 g Pinienkerne
  • 100 g Olivenöl
  • 50 g Basilikum
  • 1/2 TL Salz
  • 1 kleine Knoblauchzehe

Anleitungen

  • Röste die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett an - so lange bis sie anfangen zu duften.
  • Rupfe die Basilikum Basilikum-Blätter ab
  • Knoblauch ganz fein hacken
  • Alle Zutaten im Mixer verarbeiten bis deine richtige Konsistenz erreicht ist.

Notizen

Überlege dir vorher, welche Konsistenz du gerne möchtest. Ich mag es z.B. gerne, wenn alles noch ein kleines bisschen stückig ist. Ich habe mein Pesto im Thermomix zubereitet, für mich ist die Stufe 5 (von 10) perfekt gewesen. Also experimentier hier gerne ein bisschen rum, bis du die richtige Konsistenz hast.
Das Pesto hält sich mindestens eine Woche im Kühlschrank, du kannst dir aber auch eine größere Portion davon machen und es einfrieren.
Tried this recipe?Let us know how it was!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Mehr Rezepte

Hirse-Bowl

Hirse-Bowl

Passend zum letzten Artikel über Eisen gibt es heute dazu ein Rezept 🤗 Diese leckere Hirse-Bowl mit Hummus-Dressing enthält ca. 8 mg Eisen! Durch die Kombination mit Vitamin C und Zitronensaft erhöhen wir die Aufnahmefähigkeit des Eisens. Hirse-Bowl 50 g Hirse150 ml...

mehr lesen
Ciabatta-Brötchen

Ciabatta-Brötchen

Ich liebe Ciabatta! Dazu Olivenöl und Salz - perfekt. Dann muss es aber auch richtig Gutes sein. Eins mit grober Struktur und ungleichmäßiger Porung und nicht zu trocken. Bei den meisten Rezepten wird mit viel Hefe gearbeitet, damit es schnell fertig wird. Damit wir...

mehr lesen
gesundes Nutella

gesundes Nutella

Gesundes Nutella? Nutella ist ein klassisches Beispiel dafür, wie stark uns Werbung beeinflussen kann. Die meisten von uns sind mit der Suggestion aufgewachsen, Nutella sei gesund. Sportlernahrung halt. Und wenn die deutsche Nationalmannschaft Nutella zum Frühstück...

mehr lesen
Kürbisauflauf

Kürbisauflauf

Die ersten Kürbisse aus dem Garten sind reif und wir zaubern heute einen super leckeren Kürbis-Auflauf vom Grill. Was haltet ihr davon?Die ersten Kürbisse aus dem Garten sind reif und wir zaubern heute einen super leckeren Kürbis-Auflauf vom Grill. Was haltet ihr...

mehr lesen
gesunde Haferflocken-Waffeln

gesunde Haferflocken-Waffeln

Haferflocken am Morgen vertreiben Hunger und Sorgen 😊. Deswegen gibt es heute zum Frühstück leckere und gesunde Waffeln. Mit Haferflocken und schön fluffig und ganz süß - ein Träumchen 😋 Hab ich schon einmal erwähnt, dass ich total auf Haferflocken stehe? Es ist sogar...

mehr lesen
Granola

Granola

Stehst du auch so auf Granola? Ein bisschen Crunchy here in den Joghurt, ein bisschen Crunchy there im Müsli - Crunchy everywhere 😊😊😊 Gekauftes Granola enthält aber meistens auch zugesetzten Zucker oder Aromastoffe und das versuche ich zu vermeiden. Insbesondere auch...

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This